Grüß Gott im wunderschönen Rottal

Kirchplatz 15
D-94167 Tettenweis
Tel: 0 85 34 / 96 04 0
Fax: 0 85 34 / 96 04 20
E-mail: info@tettenweis.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 – 17.30 Uhr

Recyclinghof

Recyclinghof Tettenweis

Recyclinghof Tettenweis
Hauptstraße 59
(am Bauhof der Gemeinde gelegen)
Tel. + Fax: 08534/949430
Öffnungszeiten Sommer:
(April – Oktober)
Freitag – 13.00 bis 17.00 Uhr  
Samstag – 09.00 bis 12.00 Uhr
Öffnungszeiten Winter:
(November – März)
Freitag – 13.00 bis 16.00 Uhr
Samstag – 09.00 bis 12.00 Uhr
Folgende Wertstoffe können abgegeben werden:
  • Altkleider
  • Altspeiseöle und -fette
  • Bauschutt
  • Becher
  • Braunglas
  • Dosenschrott
  • Druckerzeugnisse
  • Elektrokleingeräte
  • Energiesparlampen
  • Folien > DIN A4
  • Garten und Grünabfälle
  • Getränkekartons
  • Grünglas
  • Hohlkörper > 5l Eimer
  • Kabelreste
  • Kartonagen
  • Kork
  • Kunststoffflaschen
  • Kunststoffmischfraktion
  • Metallschrott
  • Problemabfall
  • Styropor (EPS)
  • Trockenbatterien
  • Verpackungsalu
  • Wachs
  • Weißglas

Elektro-Altgeräte

 

Elektronikschrott

Seit 24. März 2006 dürfen Elektro-Altgeräte in Deutschland nicht mehr zusammen mit dem Rest­müll entsorgt werden. Statt dessen müssen sie getrennt erfasst und verwertet werden. Das gilt für alle Geräte von der Wasch­maschine über den Staub­sauger, den PC, bis hin zu Rasier­apparat, Leucht­stoff­röhre, Energie­spar­lampe oder MP3-Player. All diese Alltags­helfer haben bisher den Haus­müll stärker als andere Abfall­arten mit Schwer­metallen wie Blei oder Queck­silber belastet.

 Die Annahme beim ZAW Donau-Wald ist seit dem 24. März 2006 kosten­frei. 

  • Elektro­klein­geräte (z.B. Handys, Kaffee­maschinen, Kameras, Staub­sauger)
  • Haushalts­groß­geräte (z.B. Wasch­maschinen, Wäsche­trockner, Herde)
  • Energie­spar­lampen

können Sie seit April 2012 auf allen Recycling­höfen des ZAW abgeben.

  • Kühl-/Gefrier­geräte
  • IT-Geräte
  • Bildschirm­geräte
  • Unter­haltungs­elektronik
  • Leucht­stoff­röhren

werden aus Platz­gründen weiterhin nur an den 28 Sperr­müll-Sammel­stellen ange­nommen.

 Wenn Sie noch gebrauchs­fähige Elektro-Alt­geräte haben, können Sie diese karita­tiven Einrich­tungen bzw. gewerb­lichen Firmen zur Wieder­verwen­dung anbieten.

In den Recyclingzentren und größeren Recyclinghöfen zusätzlich - 
z.B. im Recyclingzentrum 94060 Pocking
Hartkirchner Str. 34
Tel.: 08531/130490

Öffnugnszeiten Sommer: Gültig vom 28.10.2012 bis 30.3.2013

  • Montag bis Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Samstag 08:00 bis 12:00 Uhr

Öffnugnszeiten Sommer: Gültig vom 31.3.2013 bis 26.10.2013

  • Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag 08:00 bis 16:00 Uhr

·        Altreifen
·        Autobatterien
·        Elektro-Altgeräte (Fernseher, Computer, Staubsauger, Kühl- und Gefriergeräte)
·        Flachglas
·        Holz, unbehandelt
·        Sperrmüll

Zum Sperrmüll (kostenpflichtig) zählen:
z. B. Couch, Liege, Sofa, Bettgestell, Gardinenleiste, Kinderspielzeug, Holzdecke, Kinderwagen, Koffer, Kommode, Buffet, Lampe, Bild, Matratze, Federbett, Tisch, Sessel, Stuhl, Hocker, Teppich, Bodenbelag, Schrank, Regal, Fenster- und Türrahmen mit und ohne Flachglas, Spiegel und Massivkunststoffe.
Auf der Internetseite des ZAW Donauwald erfahren Sie auch, welcher Abfall Problemmüll darstellt und wie er entsorgt werden kann.
Dort findet man auch die aktuellen Gebühren und Preise für die Beseitigung von Haus- und Gewerbemüll.

Weitere Infos über den Zweckverband Abfallwirtschaft Donau-Wald unter:
http://www.awg.de
Telefon: 0180/1 920 920
E-Mail: info@awg.de